Vermietung Geschäftsfläche in frequentierter Lage

Miete € 1.793,00
Immobilientyp:
Objekt (Gebäude/-teil)
Kurzbezeichnung:
Vermietung Geschäftsfläche in frequentierter Lage
Objektcode:
3046
Vermittlungsstatus:
Verfügbar
Art des Angebots:
zu Vermieten
Bezirk:
Ried im Innkreis
Gemeinde:
Eberschwang
Postleitzahl:
4906

Objektbeschreibung

Vermietung neuwertiger Geschäftsflächen in gut frequentierter Lage in der ca. 3.400 Einwohner zählenden Gemeinde Eberschwang - direkt neben SPAR, Pizzeria und Friseur. Ca. 10 km in die Bezirksstadt Ried i.I. Nutzfläche ca. 222,35 m² bestehend aus Geschäftslokal mit 208,15 m² + Sanitärbereich und Aufenthaltsraum mit 14,20 m². Ausreichend Parkplätze auf dem Geschäftsareal. Heizung über Gastherme. Miete monatlich EUR 1.500,00 zuzüglich MwSt und zuzüglich Betriebskostenakonto von EUR 293,00.
Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis:
Heizwärmebedarf:59.0 kWh/(m²a)

Unser vollständiges Immobilienangebot mit allen Projekten und mehr als 3000 Objekten finden Sie unter raiffeisen-immobilien.at.
Gesamtnutzfläche des Objekts (m²):
222,35
Geschäft:
Ja
Ist die Fläche erweiterbar?:
Nein
Ist die Fläche teilbar?:
Nein
Energieausweis vorhanden:
Nein

Ansprechpartner Immobilie:

Vorname:
Georg
Nachname:
Brunner
Institution:
Real-Treuhand Ried im Innkreis
Straße:
F.-Thurnerstr. 14
PLZ:
4910
Ort:
Ried im Innkreis
Mobiltelefon:
+43 676/8141 8003
Email:
brunner@raiffeisen-immobilien.at
Web:
www.realtreuhand.at

Ihre Ansprechpartner der Business Upper Austria zu Standortfragen und Betriebsansiedlungsprojekten:

Foto Klara Wagner
Mag.(FH)  Klara Wagner
Projektmanagerin
Investoren- und Standortmanagement
+43-664-88495293
Foto Klaus Madlmaier
Klaus Madlmair
Projektmanager
Investoren- und Standortmanagement
+43-664-8481246
Thomas Kern - Projektmanager Investoren- & Standortmanagement Business Upper Austria - die Wirtschaftsagentur des Landes Oberösterreich
Thomas Kern , BSc
Projektmanager
Investoren- und Standortmanagement
+43-664-8481235
Kauf:
Nein
Mietbar:
Ja
Gesamtmiete pro Monat:
1.793,00 EUR
Vermittlungsgebühr:
Nein