Einmaliger Unternehmensstandort im Barockjuwel Bergschlössl! 360° Rundgang online!

Miete € 15.180,00
Immobilientyp:
Objekt (Gebäude/-teil)
Verfügbar ab:
sofort
Kurzbezeichnung:
Einmaliger Unternehmensstandort im Barockjuwel Bergschlössl! 360° Rundgang online!
Objektcode:
7092
Vermittlungsstatus:
Verfügbar
Art des Angebots:
zu Vermieten
Bezirk:
Linz
Gemeinde:
Linz
Straße/Nr.:
Bergschlösslgasse 1
Postleitzahl:
4020

Objektbeschreibung

HISTORISCH - MODERN - GROSSZÜGIG - EINZIGARTIG QUICKFACTS Nutzfläche gesamt: ca. 1.100 m² Raumaufteilung: Bergschlössl: EG Foyer, 4 Räume (ca. 33 - 61 m²), 1.OG Foyer, 4 Räume (ca. 29 - 71 m²), 2. OG Seminarraum ca. 145 m² Remise: Foyer, Empfang, 8 Büroräume, Seminarraum, Küche, Sanitäranlangen Nettomiete / m²: € 11,35 m² Bezugstermin: ab sofort OBJEKTBESCHREIBUNG Das 1718 erbaute historische Barockschloß und die dazugehörige Remise mitten im gepflegten Bergschlösslpark bieten einen wunderschönen Rahmen für einen neuen Nutzer. Der im Jugenstil errichtete Wintergarten dient als Eingang zum Foyer des Bergschlössls von dem man 8 großzügige, über 2 Geschosse verteilte Räumlichkeiten (zwischen ca. 29 und ca. 71 m²) erreicht. Im Rahmen der 1999 abgeschlossenen Renovierung wurde ein Lift eingebaut und im Dachgeschoss ein attraktiver Konferenzraum mit ca. 145 m² gestaltet. Im Zuge der Revitalisierung wurde auch die Remise mit einem großzügigen Eingangsfoyer aus Glas ausgestattet und verfügt über den wunderschönen Gewölberaum "Kilikion", eine gastronomietaugliche Küche und zwei Büroräume im Erdgeschoss. Im modernisierten Obergeschoss befinden sich ein Besprechungszimmer und 6 weitere klimatisierte Büroräume. Parkplätze sind am Objekt vorhanden. LAGE & VERKEHRSANBINDUNG Das Bergschlössl liegt am Fuße des Froschbergs umrahmt vom wunderschön angelegten Bergschlösslpark. In nur wenigen Gehminuten erreicht man den Linzer Hauptbahnhof mit allen öffentlichen Verkehrsanschlüssen der Stadt. Schnelle Anbindung zur A7/A1 über die B139/Waldeggstraße. AUSSTATTUNG Zustand: sehr gut Boden: Parkett Fenster: öffenbar Beleuchtung: teilweise vorhanden Heizung: Zentralheizung Klima: teilweise klimatisiert Küche: vorhanden Lift: vorhanden KONDITIONEN (NETTO) Miete: € 11,35 / m² / Monat Gesamtmiete: € 12.490,00 / Monat Gesamtbetriebskosten: € 160,00 / Monat Heizkosten: nach Verbrauch Strom: nach Verbrauch Kaution: € 50.000,00 Provision: 3 BMM Zögern Sie nicht uns bei etwaigen Rückfragen oder zur Vereinbarung eines unverbindlichen Besichtigungs- bzw. Beratungstermines zu kontaktieren. Unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung! Ihr Ansprechpartner: Herr Claudio Feistritzer (0664 / 12 88 000 bzw. 0732 / 77 0 88 5-22) PS: Zahlreiche weitere Immobilien finden Sie auf unserer Homepage unter www.projektas.at Hinweis: Wir verarbeiten personenbezogene Daten zu geschäftlichen Zwecken. Nähere Informationen finden Sie unter www.projektas.at
Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis:
Miete 12490 zzgl 20% USt.
Betriebskosten 160 zzgl 20% USt.
Umsatzsteuer 2530
------------------------------------------------------------------
Gesamtbetrag 15180
Gesamtnutzfläche des Objekts (m²):
1.100,00
Büro:
Ja
davon verfügbare Büro-/Nebenfläche (m²):
1.100,00
Ist die Fläche erweiterbar?:
Nein
Ist die Fläche teilbar?:
Nein
Energieausweis vorhanden:
Nein

Ansprechpartner Immobilie:

Vorname:
Claudio
Nachname:
Feistritzer
Institution:
Projektas
Straße:
Promenade 9
PLZ:
4020
Ort:
Linz
Mobiltelefon:
+43 664 / 12 88 000
Email:
c.feistritzer@projektas.at
Web:
www.projektas.at

Ihre Ansprechpartner der Business Upper Austria zu Standortfragen und Betriebsansiedlungsprojekten:

Foto Dan Dutescu
Dan Dutescu , BA
Projektmanager
Investoren- und Standortmanagement
+43-664-88498709
Foto Gerhard Buchberger
DI  Gerhard Buchberger
Projektmanager
Investoren- und Standortmanagement
+43-664-8186577
Foto Harald Jarzombek
Mag.  Harald Jarzombek
Projektmanager
Investoren- und Standortmanagement
+43-664-8481313
Foto Lennart Winzer
Lennart Winzer , B.Sc
Projektmanager
Investoren- und Standortmanagement
Kauf:
Nein
Mietbar:
Ja
Gesamtmiete pro Monat:
15.180,00 EUR
Vermittlungsgebühr:
Nein